Navigationschliessen

To Pay or Not To Pay? That is the question.

Während Angriffe auf Privatpersonen zusehends abnehmen, gibt es täglich neue Variationen von Malware, die auf ausgewählte Branchen und Industriezweige abzielen. Auch bekannte Unternehmen wie die Deutsche Bahn, Merck und Saint-Gobain haben erkannt, dass sie gegen die ständig steigende Zahl an Bedrohungen nicht immun sind.

Was passiert, wenn Ransomware erfolgreich ist?

Im neuen Whitepaper unseres Partners SentinelOne finden Sie Überlegungen, was angesichts einer Ransomware-Attacke zu tun ist, bzw. wie Sie garnicht erst in dieses Dilemma kommen.

Denken Sie, dass der gute alte AntiViren Schutz Sie vor modernen Bedrohungen ausreichend schützt? Sehen Sie alles, was in Ihrem Netzwerk geschieht? Sie können nur schützen, was Sie sehen!

Gerne zeigen wir Ihnen in einer Live-Demo, unter Nutzung der SentinelOne Produkte, was Ihr AV-Schutz übersehen hat - kontaktieren Sie uns gerne unter: office@spp.at oder Tel.: +43 1 597 33 40